Suche

Das ExpASS

Grundlagen

Wichtige Grundlagen für die Tätigkeit des Expertengremiums Aktiver Schallschutz stellen die in der gemeinsamen Erklärung der Hessischen Landesregierung und Luftfahrtseite vom 12.12.2007 niedergelegten Vorschläge zum aktiven Schallschutz, die Ergebnisse des Anti-Lärm-Pakets und das Arbeitsprogramm der Fluglärmkommission dar. Darüber hinaus stammen viele Vorschläge auch aus den mehrjährigen Vorarbeiten des RDF, welche wiederum zurückgehen auf die Ergebnisse der Mediation.

Das Expertengremium Aktiver Schallschutz kann und soll die gesetzlich vorgeschriebenen Verfahren von Genehmigungsbehörde, Flugsicherung und Fluglärmkommission nicht ersetzen.

Task Force Flugwegoptimierung

Im September 2011 wurde die Task Force Flugwegoptimierung eingesetzt um kurzfristig Maßnahmen zur Optimierung der Flugrouten und Flughöhen zu entwickeln. Im März 2012 beendete die temporäre Arbeitsgruppe ihre Arbeit.

Die genaue Aufgabe, der Ablauf und das Ergebnis der Arbeit der Task Force Flugwegoptimierung ist in einem Endbericht detailliert dargestellt.