Informationszentrum

Informationszentrum

Seit dem 20. April 2013 ist das Informationszentrum des Umwelt- und Nachbarschaftshauses öffentlich zugänglich. Einen ersten Eindruck bekommen Sie auf der Website des Informationszentrums:

weiterlesenDetails schließen

http://informationszentrum-umwelthaus.org


Wir freuen uns auf ihren Besuch und vereinbaren gerne eine Führung!

 

 

Was Sie erwarten können?

„Protest. Mediation. Dialog. Der Flughafen, die Region und ihre Menschen.“ Zwischen dem Flughafen und der Region bestehen vielfältige Wechselbeziehungen auf unterschiedlichen Ebenen.

Luftverkehrsdrehkreuz, Steuerzahler, Standortvorteil, Wachstumsmotor, Umweltzerstörer, Lärmquelle Nr. 1, Arbeitgeber, Ausgangs- und Endpunkt von Urlaubs- und Geschäftsreisen. Nicht wenige Bewohner des Rhein-Main-Gebiets erfahren die verschiedenen Aspekte gleichzeitig. Wegen der Planungen zur Erweiterung des Flughafens wurden die meisten dieser Gesichtspunkte in den vergangenen Jahren intensiv im RDF diskutiert, durch wissenschaftliche Gutachten untermauert und der Öffentlichkeit zur Kenntnis gebracht. Befürworter und Gegner des Flughafenausbaus kamen dabei gleichermaßen zu Wort. Diese Tradition der Kommunikation soll im UNH fortgesetzt werden.

Unser Informationszentrum bietet allen Interessierten neutrale Information zu Fragen rund um den Flughafen Frankfurt und den Entwicklungen in der Region. Das Informationszentrum wird vorhandene und neue Informationen zu den relevanten Themen sammeln und die Sachverhalte multimedial so aufbereiten und darstellen, dass sich die Besucher ein umfassendes Bild machen und die Bedeutung der unterschiedlichen Aspekte für ihre persönliche Situation beurteilen können.

Wir planen/bieten

  • Dauer- und Wechselausstellungen zu thematischen Schwerpunkten, in denen Informationen verständlich aufbereitet und dargestellt werden.
  • Präsentation der Ergebnisse der Fluglärm-, Umwelt- und Sozialmonitorings, die vom Umwelt- und Nachbarschaftshaus betreut und regelmäßig aktualisiert werden.
  • Regelmäßige Veranstaltungen in Form von Vorträgen und Diskussionen (Publikumsveranstaltungen in unterschiedlichen Formaten).
weiterlesenDetails schließen

Gestaltungswettbewerb Informationszentrum

Das UNH hat gemeinsam mit dem Rat für Formgebung einen europaweiten, nichtoffenen Architektur- und Gestaltungswettbewerb zur Ausgestaltung des Informationszentrums durchgeführt. Vier Büros nahmen an dem Wettbewerb teil. Die ausgewählten Büros waren:

  • 3deluxe, Wiesbaden
  • Kunstraum GfK, Hamburg
  • Archimedes, Berlin
  • Holzer Kobler Architekturen, Zürich


Am 14. Juli 2010 kürte eine Fachjury den Entwurf von Holzer Kobler Architekturen aus Zürich als Gewinner dieses Wettbewerbs. Mitglieder der Fachjury waren:

  • Prof. Dr. Johann-Dietrich Wörner, Deutsche Gesellschaft für Luft-und Raumfahrt DLR
  • Thomas Schäfer, Fraport AG
  • Dr. Peter Schönegge, Stadt Neu-Isenburg
  • Prof. Regina Henze, HBK Braunschweig
  • Dieter Wolff, D’Art Design, Neuss
  • Frank Brammer, Franken Architekten, Frankfurt am Main
  • Martin Esser, people interactive, Köln

„Der Entwurf von Holzer Kobler Architekturen zeichnet sich durch seine inhaltliche Tiefe und seine beeindruckende inszenatorische Qualität bei Passung in die vorhandene Bausubstanz aus“, so die Begründung der Jury. „Der Vorschlag stellt darüber hinaus ein ausgewogenes Zusammenspiel von emotionaler Einstimmung und seriöser Information dar und garantiert auf diese Weise einen hohen Erlebniswert.“ Holzer Kobler Architekturen erhielt als Gewinner des Wettbewerbs 5.000 Euro. Den zweiten Preis, verbunden mit einem Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro, erhielt das Büro 3deluxe. Den dritten Preis und ein Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro sprach die Jury dem Büro Kunstraum GfK zu.Aufgabe der Wettbewerbsteilnehmer war die Planung der Innenräume des zukünftigen Informationszentrums und eine darin enthaltene ständige Ausstellung. Diese soll die historische Entwicklung ebenso berücksichtigen wie die Themen Konflikte um den Ausbau des Flughafens, die Ergebnisse von Lärm-, Umwelt- und Sozialmonitoring sowie die Dokumentation der unterschiedlichen Argumente von Flughafenbefürwortern und Flughafenkritikern. Weiterhin gilt der Kommunikationsmöglichkeit mit den Besuchern des Informationszentrums ein besonderes Augenmerk.
Darüber hinaus waren als Beisitzer bei der Jurysitzung zehn Sachverständige aller beteiligten Interessengruppen anwesend, die allerdings nicht stimmberechtigt waren.

Zugrunde gelegt wurden unter anderen folgende Bewertungskriterien:

  • Schlüssigkeit der inhaltlichen, didaktischen und gestalterischen Konzepte
  •  Gestalterische und räumliche Qualität
  •  Ästhetik und Erlebniswert der Ausstellung
  • Nachhaltigkeit bei allen in der Ausstellung verwendeten Materialien
  • Wirtschaftlichkeit des Gesamtkonzepts und Einhaltung der Kostenobergrenze sowie Investitions- und Folgekosten, Investitionskostenrahmen
  • Möglichkeiten von Nutzungsänderungen
  • Art des Umgangs mit Bestand und Denkmalpflege

Pressemitteilung

weiterlesenDetails schließen

Beiträge Holzer Kobler Architekturen, Zürich

Raum Schall und Lärm
Raum Schall und Lärm
Raum Schall und Lärm
Raum Schall und Lärm
Raum Huhn oder Ei? Was war zuerst da?
Raum Huhn oder Ei? Was war zuerst da?
Flur
Flur
Grundriss
Grundriss
Grundriss, Wandansicht, Deckenspiegel
Grundriss, Wandansicht, Deckenspiegel

 

 

 

Beitrag 3deluxe, Wiesbaden

Grundriss, Seitenansicht
Grundriss, Seitenansicht
Videostatements der Akteure, Zeitachse
Videostatements der Akteure, Zeitachse
Grundriss, Draufsicht
Grundriss, Draufsicht
Themenraum Lärm
Themenraum Lärm

 

 

 

Beitrag Kunstraum GFK, Hamburg

Gang der Geschichte
Gang der Geschichte
Luftraum
Luftraum
Raum der Begegnungen
Raum der Begegnungen
Flugraum
Flugraum
Naturraum
Naturraum

 

 

 

Beitrag Archimedes, Berlin

Korridor mit Leitsystem und Raum Ort der Begegnung
Korridor mit Leitsystem und Raum Ort der Begegnung
Medienstationen
Medienstationen
Eingangsbereich
Eingangsbereich

 

 

 

Informationszentrum

Besuchen Sie das Informationszentrum des Forum Flughafen und Region. Infos zur Ausstellung und aktuelle Veranstaltungen finden Sie hier:

zur Website

So erreichen Sie uns


Gemeinnützige Umwelthaus GmbH
Rüsselsheimer Str. 100
65451 Kelsterbach

Tel.  +49 6107 98868-0
Fax. +49 6107 98868-19

info[at]umwelthaus.org

Kontaktformular

 

Besuchen Sie das Informationszentrum:

zur Website