Ergebnisse des Probebetriebes im Überblick

Das Monitoring des Probebetriebes der Lärmpausen ist abgeschlossen.

 

Das Monitoring selbst umfasste 3 verschiedene Themenbereiche:

a) Das Bewegungsmonitoring

b) Das Monitoring der Lärmmesstationen von Fraport und UNH

c) Das Wahrnehmungs- und Wirkungsmonitoring

 

Die Ergebnisse werden der Fluglärmkommission am 09. März vorgestellt. Hier finden Sie alle relevanten Dokumente zum Lärmpausenmonitoring:

 

Das Dokument Monitoring Lärmpausen umfasst das Bewegungsmonitoring, die statistische Auswertung der Anwendungshäufigkeit sowie die Auswertungen der Messstationen von Fraport und UNH.

Zusätzlich enthält das Dokument Bewegungszahlen getrennt nach Abend- und Morgenrandstunde und Landebahnen für Westbetrieb die monatlichen Durchschnittszahlen der Landungen in den Jahren 2013, 2014 und 2015.

Das Dokument LP_Abschlussbericht_März2016 enthält den Bericht zum Wahrnehmungs- und Wirkungsmonitoring, das sind die Ergebnisse der Fokusgruppen wie auch der telefonischen Befragung von ca. 1600 Personen aus den von Lärmpausen betroffenen Kommunen.

Lärmpausen: Monitoring und „Prognose“

Ab dem 23.04.2015 werden die Lärmpausen im Probebetrieb geflogen. Verfolgen Sie die tatsächlich realisierten Lärmpausen vom Vortag und schauen Sie sich die Prognose für den nächsten Tag an.

mehr

ICANA Health 2015

Im Fokus der ICANA 2015 stand die Lärmwirkungsstudie NORAH.

weitere Informationen

So erreichen Sie uns


Gemeinnützige Umwelthaus GmbH
Rüsselsheimer Str. 100
65451 Kelsterbach

Tel.  +49 6107 98868-0
Fax. +49 6107 98868-19

info[at]umwelthaus.org

Kontaktformular

 

Besuchen Sie das Informationszentrum:

zur Website