Glossar

Ist Ihnen ein Begriff nicht geläufig?

Das Glossar des Forum Flughafen und Region erläutert kurz und verständlich Fachbegriffe und Abkürzungen. Finden Sie einen Begriff, den Sie gesucht haben, nicht? Dann wenden Sie sich einfach über das Kontaktformular an uns.

ALP

Der Anti-Lärm-Pakt Link setzen ist neben dem Nachtflugverbot die zweite Säule des Konzeptes zur Lärmminderung. Er zeigt auf, wie der Lärmschutz beim Ausbau des Flughafens Frankfurt verbessert werden kann. In den Pakt sind die Erkenntnisse der Mediationsgruppe und die Ergebnisse der vielen Gespräche eingegangen, die von den Mitgliedern des Regionalen Dialogforums innerhalb und außerhalb dieses Gremiums geführt wurden.

AzB

Die „Anleitung zur Berechnung von Lärmschutzbereichen (AzB)“ legt gemäß dem
„Gesetz zum Schutz gegen Fluglärm“ vom 01.06.2007 (BGBl I. S. 986) [1] und der
Ersten Verordnung zur Durchführung des Gesetzes zum Schutz gegen Fluglärm von 2007 (BGBl I. S. ) [2] das Verfahren zur Berechnung der Lärmschutzbereiche fest.
Die Berechnung erfolgt auf der Grundlage der mit dem „Datenerfassungssystem
(DES)“ eingeholten Daten über Art und Umfang des Flugbetriebs
des entsprechenden Flugplatzes.

AzD

Anleitung zur Datenerfassung für die Berechnung von Fluglärm. Eine im Gesetz- und Verordnungsblatt veröffentlichte Vorschrift zur Erstellung eines Datenerfassungssystems (DES).

Äquivalenter Dauerschallpegel (Leq)

Maß für die durchschnittliche Lärmbelastung in einem bestimmten Zeitraum, bei der Häufigkeit, Dauer und Pegel der einzelnen Schallereignisse berücksichtigt werden. Der Leq ist die Basis für die Festlegung von Lärmschutzbereichen nach dem Fluglärmgesetz – getrennt nach Tag (6 – 22Uhr) und Nacht (22 – 6 Uhr). Der Leq wird in dB(A) angegeben.

Äquivalenzparameter (q)

Der Wert, um den der Mittelungspegel (Leq) erhöht  (verringert) wird, wenn sich die Einwirkzeit des Geräusches verdoppelt(halbiert) (z. B. q = 3, 60 dB (A) bei einer Einwirkzeit von 2 Stunden: für 4 Stunden steigt der Mittelungspegel auf 63 dB(A) an).

So erreichen Sie uns


Gemeinnützige Umwelthaus GmbH
Rüsselsheimer Str. 100
65451 Kelsterbach

Tel.  +49 6107 98868-0
Fax. +49 6107 98868-19

info[at]umwelthaus.org

Kontaktformular

 

Besuchen Sie das Informationszentrum:

zur Website